Akku Rasenmäher: Markengeräte Vergleich 2021

Akku Rasenmäher sind auf dem Vormarsch. Die Unabhängigkeit von Steckdose und Kabel, ein abgasfreier Betrieb sowie eine geringe Lärmbelastung sind nur einige Gründe, die für einen akkubetriebenen Mäher sprechen. Die vor allem in kleinen und mittleren Gärten beliebten Mäher haben in zahlreichen Testreihen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.

Neben der besseren Umweltverträglichkeit zeichnen sich Akku- gegenüber Benzinmähern durch geringere Folgekosten (Motoröl, Luftfilter) aus.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr zu Einsatzgebieten, Technik und Herstellern von akkubetriebenen Mähern. Unsere Vergleichstabelle stellt die wichtigsten Funktionen und Eigenschaften der einzelnen Modelle übersichtlich gegenüber.

Akku-Rasenmäher sind bei vielen Gartenfreunden eine willkommene Alternative zu Benzinmähern und Elektromähern. Akkubetriebene Mäher eignen sich vor allem für kleinere bis mittlere Gartengrößen. Gegenüber den benzinbetriebenen Modellen, die verstärkt bei großen Rasenflächen zum Einsatz kommen, bieten sie eine ganze Reihe von Vorteilen.

Moderne Akkumodule lassen sich leicht entnehmen und wiedereinsetzen.

Standard ist heutzutage ein abziehbarer Sicherheitsschlüssel, der einen unbefugten Start (z.B. durch Kinder) unterbindet.

Als Pluspunkte von Akkumähern im Vergleich zu ihren benzinbetriebenen Brüdern sind zu nennen:

Akkubetriebene Mäher teilen die oben beschriebenen Vorzüge mit ihren kabelgebundenen Brüdern, verfügen jedoch über einen entscheidenden Vorteil: Akkumäher arbeiten kabellos!

Egal welche Drehungen und Wendungen Sie während des Mähens vollziehen, es ist kein lästiges Stromkabel aus dem Weg zu räumen. Auch die Entfernung zur nächsten Steckdose spielt keine Rolle mehr.

Alle verglichenen Akku Rasenmäher verwenden moderne Lithium-Ionen Akkus. Lithium-Ionen-Akkus verfügen über eine hohe Energiedichte und ein - im Vergleich zu traditionellen Blei-Akkus - geringes Gewicht. Im Schnitt sind Lithium-Ionen-Akkus 60% leichter und in ihren Abmessungen bis zu 50% kompakter als herkömmliche Akkus.

Aber nicht nur in Bezug auf das Gewicht sind moderne Lithium-Ionen-Akkus den traditionellen überlegen. Weitere Vorteile dieser Technologie sind:

Lithium-Ionen Akkus bieten vielen Vorteile gebenüber tradionellen Akkus.

Ihr geringes Gewicht sowie die kurzen Ladezeiten sprechen für den Einsatz in mobilen Gartengeräten.

Selbstverständlich möchten wir Ihnen die Nachteile von Akku-Rasenmähern nicht verschweigen, denn wo Licht ist, da ist bekanntlich auch Schatten:

  • Relativ hoher Preis:

    Der Preis eines akkubetriebenen Mähers ist gegenüber einem Elektro- oder Benzin-Rasenmäher vergleichsweise hoch.

  • Begrenzte Laufzeit:

    Die Kapazität des Akkus und damit auch die Laufzeit ist begrenzt. Deshalb sollte man bei einer Rasengröße von mehr als 120 qm über die Anschaffung eines Zweit-Akkus nachdenken.

  • Begrenzte Motorleistung:

    Ein modernern Akkumäher hinkt auch heutzutage noch in Punkto Leistung den benzinbetriebenen Kollegen hinterher. Vor allem bei feuchtem/hohem Gras sowie niedrigen Schnitthöhen kommen die Geräte an ihre Grenzen.

Hinweis:

Die Angaben der Hersteller hinsichtlich der mit einer Akkuladung machbaren Rasenfläche sind mit Vorsicht zu genießen.

Analog zu den von Automobilherstellern angegebenen Kraftstoff-Verbrauchswerten, handelt es sich auch hier um Werte, die nur unter optimalen Bedingungen (trockenes nicht zu hohes Gras, keine hohe Grasdichte, normale Schnitthöhe) erzielbar sind.

Die meisten Hersteller setzen heutzutage auf 36 Volt starke Lithium-Ionen Akkus.

Damit lässt sich auch höheres Gras mit einem Akku-Rasenmäher schneiden. Gegenüber einem benzinbetriebenen Mäher muss man jedoch Abstriche in der Leistung machen.

In Bezug auf die eigenen Anforderungen sollten Sie die Vor- und Nachteile der Akku-Technik gegeneinander sorgfältig abwiegen. Akkumäher sind eine saubere Alternative zu benzinbetriebenen Geräten, gegenüber Elektro-Rasenmähern spart man sich das lästige Hantieren mit dem Stromkabel.

Trotz aller Vorzüge sind Akkumäher nicht für jeden Einsatzzweck die optimale Wahl - dies gilt es bei einer Kaufentscheidung zu berücksichtigen.

Der nachfolgende FAQ-Abschnitt enthält eine Liste mit häufig gestellten Fragen zum Thema.

Häufig gestellte Fragen

Die Tabellenübersicht liefert Ihnen einen kompakten Überblick zu diversen Testreihen der Fachpresse aus den letzten Jahren:

Akku Rasenmäher: Die Testsieger der Fachpresse
Institut/Fachzeitschrift Titel Ausgabe Kategorie Testsieger Bewertung
Stiftung Warentest "Aku siegt, Kabel spart" 04/2021 Akku Rasenmäher Einhell GE-CM 36/36 Li GUT (2.0)
Kabel-Rasenmäher Stihl RME 235 GUT (2.3)
ETM Testmagazin "So gelingt der englische Rasen!" 06/2020 Akku Rasenmäher Ryobi RLM36X46H5P SEHR GUT (94.2%)
Selbst ist der Mann "KABELLOS" 06/2019 Akku Rasenmäher Sabo 43-Accu SEHR GUT (1.3)
Stiftung Warentest "Zwei Abräumer" 04/2019 Akku Rasenmäher: Schnittbreite bis 43 cm Einhell GE-CM 43 Li M GUT (2.0)
Akku Rasenmäher: Schnittbreite bis 47 cm + Radantrieb Stihl RMA 448 TC 8 BEFRIEDIGEND (2.7)
Haus & Garten Test "Kabellos den Rasen stutzen" 03/2018 Akku Rasenmäher unter 40 cm Schnittbreite Gardena PowerMax Li-40/32 SEHR GUT (1.1)
Akku Rasenmäher über 40 cm Schnittbreite Wolf Garten 72V Li-ION Power 40 SEHR GUT (1.2)
Akku Rasenmäher mit Radantrieb Stiga Combi 55 S AE SEHR GUT (1.1)
Stiftung Warentest "Neue Freiheit" 04/2017 Akku Rasenmäher Viking MA 339 C GUT (2.0)
ETM Testmagazin "Mähen ohne Einschränkungen" 06/2016 Akku Rasenmäher Stiga Combi 40 AE SEHR GUT (94.26%)
Haus & Garten Test "Echte Kraftpakete" 04/2013 Akku Rasenmäher Viking MA 339 GUT (1.7)
ETM Testmagazin "Kabellos und abgasfrei zu einem gepflegten Rasen" 05/2012 Akku Rasenmäher VIKING MA 339 C SEHR GUT (93.5%)
Haus & Garten Test "Lohnt die Kabelfreiheit?" 04/2012 Akku Rasenmäher Bosch Rotak 37 Li GUT (1.6)

Die Praxistest Besprechungen liefern kompakte Informationen zu einer Reihe ausgewählter Tests aus verschiedenen Fachmagazinen:

Praxistest Besprechung

Die Bestenliste 2021 basiert auf unserem standardisierten Notenverfahren und spiegelt die aus den vorliegenden Daten des Marktes ableitbare qualitätsbezogene Position des jeweiligen Gerätes innerhalb des Vergleichs wider.

Unsere Vergleichstabelle enthält eine detaillierte Aufzählung aller relevanten Daten und Eigenschaften der Geräte.

Weiterhin finden Sie die berechnete Gesamtnote, die Amazon Kundenwertung und die aktuellen Angebote für das jeweilige Modell. Ein Klick auf die Gesamtnote führt Sie zu unserer Infobox, die weitere Informationen zu einem Modell bereithält.

Zahlen & Fakten

Wir stützen uns ausschließlich auf Zahlen und Fakten.

Die mit größtmöglicher Sorgfalt recherchierten Daten unserer Vergleichstabelle bilden die Basis für unser einzigartiges, mathematisch basiertes Bewertungsystem.

Infobox Einzelwertung

Wir legen großen Wert auf Offenheit und Transparenz.

Innerhalb der jeweiligen Infobox für ein Gerät führt Sie der Reiter "Einzelwertung" zu einer detaillierten Übersicht mit erzielten Punktzahlen und berechneter Gesamtnote.

Sollte Ihnen ein Gerät zusagen, so können Sie es über eines der aufgeführten Angebote bestellen. Wir verkaufen selbst keine Produkte. Unser Anspruch ist es, Ihnen hilfreiche Informationen für eine fundierte Kaufentscheidung zu liefern.

Bewertungskategorien
Hinweis
Die Vergleichstabelle wird auf Smartphones als eine nach Gesamtnote sortierte Rangliste dargestellt.
Rang 1 von 7
Vergleichssieger
Gesamtnote SEHR GUT (1.48)
4.2 Sterne (108 Bewertungen)
  • Schnittbreite 36 cm
  • Rasenflächen bis 560 qm
  • 2x Akkus im Lieferumfang
  • Akku Schnell-Ladegerät
  • Ergoflex-System für gesunde Körperhaltung
  • Großer Fangkorb (40 Liter)
34 Besucher wählten in 2021 dieses Modell
Rang 2 von 7
Gesamtnote GUT (1.53)
3.9 Sterne (566 Bewertungen)
  • Schnittbreite 48 cm
  • Max. Rasenfläche 600 qm
  • 2x Akku im Lieferumfang
  • 7-fache Schnitthöhenverstellung
  • 50 Liter Grasfangforb
  • Höhenverstellbares/klappbares Lenkgestänge
Rang 3 von 7
Gesamtnote GUT (1.59)
4.4 Sterne (302 Bewertungen)
  • Schnittbreite 32 cm
  • Max. Rasenfläche 230 qm
  • 2x Akku im Lieferumfang
  • 2x Ladegerät im Lieferumfang
  • Schnitthöhenverstellung 10 Stufen
  • Zentrale Schnitthöhenverstellung
Rang 4 von 7
Topseller
Gesamtnote GUT (1.59)
4.5 Sterne (2268 Bewertungen)
  • Schnittbreite 43 cm
  • Rasenflächen bis 600 qm
  • Akkupack (2 Akkus) im Lieferumfang
  • 2 Akku-Ladegeräte im Lieferumfang
  • 6-fache zentrale Schnitthöhenverstellung
  • Großer Fangkorb (63 Liter)
83 Besucher wählten in 2021 dieses Modell
Rang 5 von 7
Preistipp
Gesamtnote GUT (1.60)
4.6 Sterne (1564 Bewertungen)
  • Schnittbreite 34 cm
  • Rasenflächen bis 300 qm
  • Ergoflex-System für gesunde Körperhaltung
  • Lenkgestänge höhenverstellbar/klappbar
  • Integrierter Tragegriff
  • Zentrale Schnitthöhenverstellung
109 Besucher wählten in 2021 dieses Modell
Rang 6 von 7
Gesamtnote GUT (1.60)
4.6 Sterne (19 Bewertungen)
  • Schnittbreite 33 cm
  • Max. Rasenfläche 250 qm
  • Akku im Lieferumfang
  • Ladegerät im Lieferumfang
  • Schnitthöhenverstellung 4 Stufen
  • Zentrale Schnitthöhenverstellung
Rang 7 von 7
Gesamtnote GUT (1.63)
4.3 Sterne (59 Bewertungen)
  • Schnittbreite 41 cm
  • Max. Rasenfläche 600 qm
  • Akku im Lieferumfang
  • Ladegerät im Lieferumfang
  • Schnitthöhenverstellung 7 Stufen
  • Zentrale Schnitthöhenverstellung