Atika BKS38 - Vergleich • Benzin Kettensäge

Rang 5 von 7
Infobox - Atika BKS38

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.59)
Bedienung/Handhabung (40%)
GUT (1.55)
Motor/Lautstärke (40%)
GUT (1.80)
Kettentechnik (20%)

Pluspunkte

  • Werkzeugloser Öl/Tankverschluss
  • Katalysator
  • Kettenspannen einfach
  • Umfangreiches Zubehör

Funktionen/Eigenschaften
  • Gewicht (Kg): 4,4 Kg
    Gewicht (Kg)
    Gewicht der Kettensäge in Kilogramm (Kg) ohne Verpackung.
  • Motorleistung: 1,3 kW (1,77 PS)
    Motorleistung
    Die Leistung des Motors in Kilowatt (kW) und Pferdestärken (PS).
  • Hubraum: 37,2 cm3
    Hubraum
    Die Größe des Hubraums in Kubikzentimeter (cm3).
  • Maximale Drehzahl: 10000 U/Min.
    Maximale Drehzahl
    Maximale Anzahl Umdrehungen pro Minute (Min.).
  • Kraftstoff-Mischung: 40:1
    Kraftstoff-Mischung
    Wird als Mischungsverhältnis Benzin:Öl angegeben.
  • Schwertlänge: 40 cm
    Schwertlänge
    Länge des Schwertes in Zentimetern (cm), auf das die Kette gespannt wird.
  • Kettenbremse
    Kettenbremse
    Automatischer Ketten- und Motorstop in Sekundenbruchteilen.
  • Max. Kettengeschwindigkeit : 22 Meter/Sek.
    Max. Kettengeschwindigkeit
    Max. Geschwindigkeit der Kette in Metern (m) pro Sekunde (Sek.).
  • Tankinhalt (Benzin) : 310 ml
    Tankinhalt (Benzin)
    Fassungsvermögen des Benzintanks in Millilitern (ml).
  • Tankinhalt (Öl): 210 ml
    Tankinhalt (Öl)
    Fassungsvermögen des Öltanks in Millilitern (ml).
  • Automatische Ölpumpe
    Automatische Ölpumpe
    Das Kettenöl wird vollautomatisch über eine Pumpe der Kette zugeführt.
  • Lautstärke: 99,4 dB(A)
    Lautstärke
    Der in dB(A) angegebene Schalldruckpegel der Kettensäge.
  • Katalysator
    Katalysator
    Mit eingebautem Katalysator, erfüllt europäische Richtlinie 2002/88/EG.
  • Hersteller: Atika
    Hersteller
    Der Name des Produkt-Herstellers.
Nicht vorhanden
  • Werkzeugloses Kettenspannen
    Werkzeugloses Kettenspannen
    Spannen der aufgelegten Kette ohne Werkzeug durchführbar.
Kategorie / Eigenschaft Anteil Gesamtnote Punktzahl
Bedienung/Handhabung 40% 352.12 von 500
Gewicht (Kg) 4,4 Kg  92.31
Schwertlänge 40 cm  71.43
Tankinhalt (Benzin) 310 ml  27.27
Tankinhalt (Öl) 210 ml  61.11
Automatische Ölpumpe 100.00
Summe Punkte 352.12
Motor/Lautstärke 40% 289.14 von 400
Motorleistung 1,3 kW (1,77 PS)  47.06
Maximale Drehzahl 10000 U/Min.  74.25
Katalysator 100.00
Lautstärke 99,4 dB(A)  67.83
Summe Punkte 289.14
Kettentechnik 20% 180.00 von 300
Kettenbremse 100.00
Werkzeugloses Kettenspannen   0.00
Max. Kettengeschwindigkeit 22 Meter/Sek.  80.00
Summe Punkte 180.00
GESAMTNOTE 100% GUT (1.62)
Nicht gewertete Eigenschaften
Hubraum
Kraftstoff-Mischung
Hersteller
Ausstattung
Anbieter Preis Versand Gesamt
EUR 89.90 EUR 0.00 € 89.90


Aus dem Gartenangebot der Firma Atika stellen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten die Benzin-Kettensäge BKS 38 vor, ein Einsteigermodell mit 37 cm Schnittlänge und 1,77 PS.

Einsatzgebiete sind für diese Benzin-Kettensäge die typischen Gartenpflegearbeiten auf dem eigenen Grundstück. Sie kann aber auch für Waldarbeiten benutzt werden, sofern das Schnittgut unterhalb der Schnittlänge von 37 cm bleibt und die Säge nicht wie eine professionelle "Forstsäge" benutzt wird. Fürs Brennholzschneiden reicht die Kraft der BKS38 allemal, und auch die 1,77 PS liefern genügend Energie zum Bäumefällen im heimischen Garten (sofern es sich nicht um 100-jährige Buchen oder Eichen handelt, das ist dann doch eine Nummer zu groß für die BKS38!).

Bevor es ans Sägen geht, muß man die richtige Benzin/Öl-Mischung herstellen. Dazu wird ein Kraftstoffmischbehälter mitgeliefert, mit dessen Hilfe man das für diese Maschine erforderliche Mischungsverhältnis von 40:1 leicht erzeugen kann. Im Abschnitt Zusatzausrüstung finden Sie nähere Hinweise zu den verwendeten Benzin- und Ölarten.

Noch zwei weitere wichtige Punkte sind zu beachten, bevor man die Maschine startet: Kettenbremse und -schmierung. Schalten Sie unbedingt vor dem Starten die Kettenbremse ein, indem Sie den Handschutzbügel (vor dem zweiten Handgriff) nach vorne klappen (Lesen Sie im Abschnitt Sicherheit mehr zur Wirkungsweise der Kettenbremse). Weiterhin sollte man immer den Ölstand überprüfen, denn ohne Schmierung kann die Kettensäge nun mal nicht arbeiten. Gegebenenfalls ist hier Öl nachzufüllen. Welches man dazu nimmt, beschreiben wir weiter unten im Abschnitt Zusatzprodukte.

Wer diese Art von Benzinmotor noch nie gestartet hat, sollte sich den Vorgang am besten von einem Fachmann zeigen lassen oder gleich einen sog. Motorsägenschein machen. Hat man das Starten erst ein paar mal geübt, so läuft es bei der Atika BKS38 "wie geschmiert" - im wahrsten Sinne des Wortes, denn die richtige Schmierung ist ja für einen ruhigen Motorlauf äußerst wichtig!

Zum Starten der Benzin-Kettensäge dienen die folgenden 6 Bedienelemente:

  • der EIN/AUS-Schalter (links vom Hauptgriff),
  • der Gashebel (an der Unterseite des Hauptgriffes),
  • die Gashebelsperre (an der Oberseite des Hauptgriffes),
  • der Chokehebel und die Primerpumpe rechts vom Hauptgriff,
  • das Startseil (links vom Hauptgriff).

Alle diese Bedienelemente sind bei der Atika BKS38 ergonomisch gut erreichbar um den Hauptgriff herum angebracht. Der Chokehebel rastet gut in die vorgesehene Startstellung ein und die Kraftstoffpumpe (d.i. die Primerpumpe) läßt sich leicht bedienen. Bei korrekter Handhabung kann so durch Ziehen am Startseil der Motor bequem in Gang gesetzt werden, der Chokehebel springt automatisch in die Betriebsposition.

Nun läuft der Motor im Leerlauf, die Kette bleibt ruhig und man kann die Kettenbremse lösen, indem man den Handschutzbügel nach hinten zieht. Die Arbeit kann beginnen!


Atika Benzin-Kettensäge BKS38

Das Bild zeigt die Atika BKS38 Benzin-Kettensäge.

Sie verfügt über eine Schnittlänge von 37 cm. Der Benzinmotor ist mit einem Katalysator ausgestattet.

Eine Kettenbremse sorgt für die nötige Sicherheit beim Arbeiten.



Wichtig für die Handhabung ist auch eine möglichst einfache Korrektur der Kettenöl-Zuführung und der Einstellungen des Vergasers. Die Atika BKS38 wird für beides mit dem geeigneten Schraub-Werkzeug geliefert, eindeutig ein Pluspunkt! Die Kettenschmierung erfolgt zwar automatisch über die Ölpumpe, sie läßt sich aber nachträglich über eine Einstellschraube, die sich unter dem Gerät befindet, regulieren. Werkseitig ist die Pumpe natürlich optimal eingestellt, je nach Holzarten bzw. Arbeitstechniken können Sie hier aber eine Korrektur vornehmen.

Sollte sich die Kette während des Motor-Leerlaufs doch einmal bewegen, muß man den Vergaser nachstellen. Werkseitig ist die Atika BKS38 mit einem richtig eingestellten Vergaser ausgerüstet, und man kann die Korrektur entweder selbst mit dem mitgelieferten Werkzeug vornehmen oder, um ganz sicher zu gehen, das Gerät in einer autorisierten Werkstatt einstellen lassen.

Lassen Sie bei der ersten Inbetriebnahme und nach längeren Betriebspausen mit anschließendem Neubefüllen des Tanks die Säge etwa 2 Minuten im Leerlauf arbeiten, bis das Öl sich auf der Kette gleichmäßig verteilt hat.

Zusammenfassend kann man sagen, daß die Handhabung der Atika BKS38 einfach und sicher ist, insbesondere gefällt der problemlose Start und die angenehm unkomplizierten Wartungsvorgänge, die für einen Zweitaktmotor nun einmal erforderlich sind. Auch das Wechseln und Nachspannen der Kette geschieht bei der Atika BKS 38 ohne großen Aufwand. Ein wichtiger Aspekt darf dabei aber nicht aus dem Auge gelassen werden: die Sicherheit des Anwenders bei der Handhabung. Lesen Sie dazu mehr im nächsten Abschnitt.

Die BKS 38 ist werkseitig mit den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmechanismen ausgestattet. Dazu gehören Selbstverständlichkeiten wie die Gashebelsperre und die Optimierung der Leerlaufdrehzahl, aber auch die Kettenbremse mit ihrem Schutz vor dem gefürchteten Rückschlag.

Die Kettenbremse wird bei der BKS38 sowohl über das Nachvornekippen des Handschutzes als auch über die Massenträgheit desselben ausgelöst. Der Benutzer der BKS38 ist hier also optimal geschützt, sollte er aus Versehen doch einmal mit der Kettenspitze an einen Holzstamm stoßen. Das alles aber hat nur einen Sinn, wenn es auch funktioniert. Daher sollte man vor jedem Start die Funktion der Kettenbremse kurz überprüfen!

Hinweis:
Genaueres zur Gefahr des Rückschlags und der Wirkungsweise der Kettenbremse finden Sie in unserer FAQ-Liste unter dem Punkt Wozu braucht man eine Kettenbremse und wie wird sie ausgelöst?

Aus Sicherheitsgründen ist es bei benzinbetriebenen Gartengeräten natürlich auch verboten, diese in geschlossenen Räumen zu betreiben. Die BKS38 hat zwar auch einen Katalysator, der die Schadstoffrichtlinie 2002/88 EG (Emission 2) erfüllt, trotzdem besteht Erstickungsgefahr, wenn die Motorabgase nicht sofort an die freie Luft abgegeben werden.

Dies ist ein grundlegender Unterschied zu den elektrischen Kettensägen oder auch akkubetriebenen Kettensägen, die Strom als Energiequelle nutzen!

Hier wäre als erstes das für diesen Typ Zweitaktmotor zugelassene Öl zu nennen. Es handelt sich um Motoröl mit der Spezifikation JASO FC oder ISO EGD: 5L ADDINOL MZ406 Zweitaktöl . Im mitgelieferten Kraftstoffmischbehälter läßt sich das für diese Maschine erforderliche Mischungsverhältnis von 40:1 bequem herstellen, in dem man dieses Öl zusammen mit bleifreiem Benzin der Oktanzahl (mindestens) 91 ROZ bis zu den eingezeichneten Marken einfüllt.

Beim Kettenöl gibt es eine reiche Auswahl auf dem Markt. Wer gerne bei der Hausmarke Atika bleiben will, nimmt dann das mit dem Blauen Engel für besondere Umweltverträglichkeit (RAL UZ 48) ausgezeichnete Atika BIOTOP-OEL . Aber auch andere Hersteller bieten Kettenöl an, z.B.:


Achten Sie auf das Ablaufdatum bei den biologisch abbaubaren Ölen: spätestens nach 2 Jahren sollten Sie das Öl durch neues ersetzen.

Schließlich gibt es noch einige weitere Zusatzprodukte, die dem Schutz und der Sicherheit des Anwenders dienen:

Die Benzin-Kettensägen in unserer Vergleichstabelle haben alle einen Schalldruckpegel von um die 100 dB(A) - die Atika liegt mit 99,4 dB(A) ganz leicht darunter. Es empfiehlt sich bei längeren Arbeiten auf jeden Fall einen Gehörschutz zu tragen.

Ohne Führungsschiene, Kette und Tankinhalt wiegt die Atika BKS38 4,4 Kg und ist damit gut handhabbar.

Die Atika BKS38 ist ein preiswertes Einsteigermodell im Bereich der Benzin-Kettensägen und im privaten Garten zur Baumpflege und zum Zerkleinern von Brennholz bestens geeignet.

Grenzen sind durch die Schnittlänge von 37 cm und den Motor mit seinen 1,77 PS gesetzt, so daß man von schweren Waldarbeiten eher Abstand halten sollte.

Die Atika BKS38 überzeugt mit ordentlichen Leistungsdaten als Kettensäge im privaten Hobbybereich. Sie zeichnet sich u.a. durch folgende Eigenschaften aus:

  • 1,77 PS starker Motor,
  • Kettenbremse über Handschutz und Massenträgheit (SafetyMatic),
  • Schnittlänge 37 cm,
  • Gewicht von 4,4 Kg ohne alles

Hier nochmal die wichtigsten Daten und Bewertungen zur Atika BKS38. Die Kettensäge ist direkt über amazon.de bestellbar:


Rang 5 von 7
Infobox - Atika BKS38

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.59)
Bedienung/Handhabung (40%)
GUT (1.55)
Motor/Lautstärke (40%)
GUT (1.80)
Kettentechnik (20%)

Pluspunkte

  • Werkzeugloser Öl/Tankverschluss
  • Katalysator
  • Kettenspannen einfach
  • Umfangreiches Zubehör

Funktionen/Eigenschaften
  • Gewicht (Kg): 4,4 Kg
    Gewicht (Kg)
    Gewicht der Kettensäge in Kilogramm (Kg) ohne Verpackung.
  • Motorleistung: 1,3 kW (1,77 PS)
    Motorleistung
    Die Leistung des Motors in Kilowatt (kW) und Pferdestärken (PS).
  • Hubraum: 37,2 cm3
    Hubraum
    Die Größe des Hubraums in Kubikzentimeter (cm3).
  • Maximale Drehzahl: 10000 U/Min.
    Maximale Drehzahl
    Maximale Anzahl Umdrehungen pro Minute (Min.).
  • Kraftstoff-Mischung: 40:1
    Kraftstoff-Mischung
    Wird als Mischungsverhältnis Benzin:Öl angegeben.
  • Schwertlänge: 40 cm
    Schwertlänge
    Länge des Schwertes in Zentimetern (cm), auf das die Kette gespannt wird.
  • Kettenbremse
    Kettenbremse
    Automatischer Ketten- und Motorstop in Sekundenbruchteilen.
  • Max. Kettengeschwindigkeit : 22 Meter/Sek.
    Max. Kettengeschwindigkeit
    Max. Geschwindigkeit der Kette in Metern (m) pro Sekunde (Sek.).
  • Tankinhalt (Benzin) : 310 ml
    Tankinhalt (Benzin)
    Fassungsvermögen des Benzintanks in Millilitern (ml).
  • Tankinhalt (Öl): 210 ml
    Tankinhalt (Öl)
    Fassungsvermögen des Öltanks in Millilitern (ml).
  • Automatische Ölpumpe
    Automatische Ölpumpe
    Das Kettenöl wird vollautomatisch über eine Pumpe der Kette zugeführt.
  • Lautstärke: 99,4 dB(A)
    Lautstärke
    Der in dB(A) angegebene Schalldruckpegel der Kettensäge.
  • Katalysator
    Katalysator
    Mit eingebautem Katalysator, erfüllt europäische Richtlinie 2002/88/EG.
  • Hersteller: Atika
    Hersteller
    Der Name des Produkt-Herstellers.
Nicht vorhanden
  • Werkzeugloses Kettenspannen
    Werkzeugloses Kettenspannen
    Spannen der aufgelegten Kette ohne Werkzeug durchführbar.
Kategorie / Eigenschaft Anteil Gesamtnote Punktzahl
Bedienung/Handhabung 40% 352.12 von 500
Gewicht (Kg) 4,4 Kg  92.31
Schwertlänge 40 cm  71.43
Tankinhalt (Benzin) 310 ml  27.27
Tankinhalt (Öl) 210 ml  61.11
Automatische Ölpumpe 100.00
Summe Punkte 352.12
Motor/Lautstärke 40% 289.14 von 400
Motorleistung 1,3 kW (1,77 PS)  47.06
Maximale Drehzahl 10000 U/Min.  74.25
Katalysator 100.00
Lautstärke 99,4 dB(A)  67.83
Summe Punkte 289.14
Kettentechnik 20% 180.00 von 300
Kettenbremse 100.00
Werkzeugloses Kettenspannen   0.00
Max. Kettengeschwindigkeit 22 Meter/Sek.  80.00
Summe Punkte 180.00
GESAMTNOTE 100% GUT (1.62)
Nicht gewertete Eigenschaften
Hubraum
Kraftstoff-Mischung
Hersteller
Ausstattung
Anbieter Preis Versand Gesamt
EUR 89.90 EUR 0.00 € 89.90