Anzeige

Infobox - Black&Decker GKC1825L20

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

SEHR GUT (1.22)
Bedienung/Handhabung (20%)
GUT (1.82)
Akku-Daten (35%)
GUT (2.41)
Kettentechnik (40%)
GUT (1.80)
Lautstärke (5%)

Vorteile und Nachteile

    Pluspunkte

    • Werkzeugloses Kettenspannen
    • Geringes Gewicht
    • Geringe Lautstärke

    Minuspunkte

    • Keine autom. Ölpumpe

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht (Kg): 3,1 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Akku-Ladezeit: 300 Min.
  • Akku-Kapazität: 2 Ah
  • Akku-Laufzeit: 30 Min.
  • Schwertlänge: 25 cm
  • Max. Kettengeschwindigkeit: 3,5 Meter/Sek.
  • Werkzeugloses Kettenspannen
  • Tankinhalt (Öl): 53 ml
  • Füllstandsanzeige (Öl)
  • Lautstärke: 78 dB(A)
  • Hersteller: Black&Decker

    Nicht vorhanden

  • Kettenbremse
  • Automatische Ölpumpe
Kategorie Anteil Gesamtnote Note/Punkte
Bedienung/Handhabung 20% Note 1.22
Gewicht (Kg) 3,1 Kg  78.00
Werkzeugloses Kettenspannen 100.00
Summe Punkte   178.00 (von 200)
Akku-Daten 35% Note 1.82
Akku-Typ Lithium-Ionen 100.00
Akku-Ladezeit 300 Min.  52.63
Akku-Kapazität 2 Ah  33.33
Schwertlänge 25 cm  50.00
Summe Punkte   235.96 (von 400)
Kettentechnik 40% Note 2.41
Kettenbremse   0.00
Tankinhalt (Öl) 53 ml  17.92
Automatische Ölpumpe   0.00
Füllstandsanzeige (Öl) 100.00
Summe Punkte   117.92 (von 400)
Lautstärke 5% Note 1.80
Lautstärke 78 dB(A)  60.00
Summe Punkte    60.00 (von 100)
Eigenschaften ohne Wertung
Akku-Spannung
Akku-Laufzeit
Max. Kettengeschwindigkeit
Hersteller
Ausstattung
Anbieter Preis Versand Gesamt Zum Shop
EUR 159.95 EUR 0.00 EUR 159.95 Zum Shop


Die Akku-Kettensäge GKC1825L20 des Werkzeugspezialisten Black&Decker eignet sich für leichte Holzschnittarbeiten im Garten, wobei die Grenzen durch die Schnittlänge von 25cm und die Kettengeschwindigkeit (3,5 m/s) gesetzt sind. Bei härteren Hölzern versagt die Kettensäge zwar nicht, ist aber von ihrer Leistung her nicht für diesen Bereich gedacht. Bei Eichen, Eschen oder Teakhölzern und allgemeiner Hölzern des Härtegrads 4 sollte man dann schon eher zur Benzin- oder Elektro-Kettensäge greifen.

Die Handhabung der 18V-Kettensäge ist einfach, auch Anfänger kommen mit ihr gut zurecht. Wie bei allen Kettensägen gibt es zwei Punkte, die - unabhängig von der Antriebsart - zu beachten sind:

  • Für den Kettenwechsel und das Nachspannen sind keinerlei Werkzeuge notwendig.

  • Den Ölstand sollte man alle 10 Minuten über das kleine, dreieckige Sichtfenster am Hauptgriff kontrollieren und ggf. Öl nachfüllen. Die Zuführung des Öls auf die Kette erfolgt "halbautomatisch", indem man den kleinen Drücker auf dem Ölbehälterdeckel betätigt (3-4 Sekunden gedrückt halten). Der Öltank enthält bei der GKC1825L20 53 ml.


Der Entsperrknopf für den Ein/Ausschalter befindet sich auf der linken Seite des Hauptgriffs, so daß er mit dem Daumen der rechten Hand bequem erreichbar ist. Das Ausschalten erfolgt schlagartig beim Loslassen des Handgriffs, jedoch sollten Sie beachten, daß diese Akkusäge keine Kettenbremse besitzt. Sie ist stattdessen mit einem speziellen Spitzenschutz des Schwertes ausgerüstet, der eine Berührung des vorderen oberen Viertels der Kette mit Holz verhindert. Genaueres hierzu finden Sie im Abschnitt Sicherheitsaspekte.

Wegen der niedrigeren Kettengeschwindigkeit gegenüber den Elektro-Kettensägen (und erst recht gegenüber der Benzin-Variante) ist der Ölverbrauch der Akku-Kettensägen geringer, trotzdem faßt der Öltank (wie oben bereits erwähnt) maximal 53 ml. Welches Öl man am besten nachkauft, erläutern wir im Abschnitt Zusatzprodukte.

Die GKC1825L20 ist mit einem modernen Lithium-Ionen Akku ausgestattet. Zum Lieferumfang gehört zudem ein Ladegerät, das den Akku in etwa 5-6 Stunden auflädt.


Lithium-Ionen Akku-Kettensäge
Ein 18 Volt starker moderner Lithium-Ionen-Akku versorgt die GKC1825L20 mit der notwendigen Energie.

Die Ladezeit für eine Akku-Komplettladung beträgt in etwa 5 Stunden.


Hinweis:
Genaueres zum Thema Lithium-Ionen-Akkus finden Sie unter Was sind die Vor- und Nachteile moderner Akku-Technik?.


Sicherheit wird bei Black&Decker groß geschrieben, besonders natürlich bei Kettensägen, deren verheerende Auswirkungen leider jedes Jahr immer noch zu viele Anwender zu spüren bekommen. Nicht etwa, weil die Geräte von den Herstellern sicherheitstechnisch unzureichend ausgerüstet wären, sondern fast ausschließlich aufgrund der Unbekümmertheit der Geräteanwender.

Was also müssen wir bei dieser Kettensäge von Black&Decker in punkto Sicherheit beachten?

Zum einen ist es die fehlende Kettenbremse, die im Normalfall gegen den berüchtigten Rückschlag schützen soll, der bei einer Berührung der Kettenspitze mit Holz entstehen kann. Bei Kettensägen ohne diese Kettenbremse tritt an deren Stelle ein sog. Spitzenschutz, der um die Spitze herum eine solche Berührung verhindert. Überprüfen Sie vor jedem Gebrauch diesen Spitzenschutz, ob er auch fest sitzt und nicht beschädigt wurde.

Hinweis:
Genaueres zur Gefahr des Rückschlags und der Wirkungsweise der Kettenbremse finden Sie hier: Wozu braucht man eine Kettenbremse und wie wird sie ausgelöst?


Gegen einen Rückschlag ist man also weitgehend geschützt, aber der Rückschlag ist ja nicht die einzige Gefahrenquelle, wie man an den zahllosen Unfällen insbesondere im privaten Bereich sieht. Hier ist nur allzu häufig eine fehlende Schutzausrüstung der Anwender die Ursache für schlimmste Schnittverletzungen, die durch die Verwendung von Helmen, Schutzhosen und Schutzhandschuhen hätten vermieden werden können.

Lesen Sie daher im nächsten Abschnitt u.a. etwas über Produkte, mit denen der Anwender seine Sicherheit erhöhen kann.


Black&Decker GKC1825L20 Die GKC1825L20 präsentiert sich in den typischen Black & Decker Farben: rot/schwarz

Ein Spitzenschutz ersetzt die Kettenbremse und sorgt für die nötige Sicherheit beim Sägen.


Zunächst etwas zum Öl. Wir hatten schon oben angemerkt, daß der Öltank einer Akku-Kettensäge i.d.R. kleiner als der von Elektro-Sägen ist, aber auch die Akku-Variante verschleudert ja letzten Endes das Öl im Freien, wo es auf Pflanzen und dem Boden landet. Aus diesem Grunde sollte man grundsätzlich biologisch abbaubares Öl verwenden, das auf dem Markt in vielen Varianten erhältlich ist.

Wir empfehlen Ihnen daher:


(*) Ausgezeichnet mit dem Blauen Engel für besondere Umweltverträglichkeit (RAL UZ 48).

Hinweis:
Beachten Sie das Haltbarkeitsdatum, da auch Öle nach Ablauf einer bestimmten Zeit nicht mehr verwendet werden sollten.


Weitere der Sicherheit dienende Zusatzprodukte bieten vor allem Schutz gegen das Einatmen von Holzstaub, herumfliegende Holzstücke oder Metallteile (zersägte Metallzäune oder eine sich vom Schwert ablösende Kette!).


Die GKC1825L20 zählt zu den Leichtgewichten auf dem Markt: inkl. Akku wiegt sie nur 3,1 Kg, und laut ist sie auch nicht: mit einem Schalldruckpegel von nur 78 dB(A) müssen nur sehr empfindliche Anwender einen Gehörschutz tragen.

Die Akkusäge von Black&Decker ist für den Einsatz im Privatgarten bei kleineren Holzschneidearbeiten bestens geeignet.

Die GKC1825L20 vom bekannten Werkzeug-Hersteller Black&Decker erfüllt ihren Zweck als Kettensäge für den privaten Gartenbereich. Ihre wesentlichen Merkmale sind:

  • Kettenwechsel/Kettenspannen mit Sechskantschlüssel,
  • 18V Li-Ionen Akku, 2 Ah ,
  • halbautomatische Ölzufuhr,
  • Schnittlänge 25 cm,
  • Akku-Ladezeit 5 h,
  • geringe Lautstärke


Infobox - Black&Decker GKC1825L20

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

SEHR GUT (1.22)
Bedienung/Handhabung (20%)
GUT (1.82)
Akku-Daten (35%)
GUT (2.41)
Kettentechnik (40%)
GUT (1.80)
Lautstärke (5%)

Vorteile und Nachteile

    Pluspunkte

    • Werkzeugloses Kettenspannen
    • Geringes Gewicht
    • Geringe Lautstärke

    Minuspunkte

    • Keine autom. Ölpumpe

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht (Kg): 3,1 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Akku-Ladezeit: 300 Min.
  • Akku-Kapazität: 2 Ah
  • Akku-Laufzeit: 30 Min.
  • Schwertlänge: 25 cm
  • Max. Kettengeschwindigkeit: 3,5 Meter/Sek.
  • Werkzeugloses Kettenspannen
  • Tankinhalt (Öl): 53 ml
  • Füllstandsanzeige (Öl)
  • Lautstärke: 78 dB(A)
  • Hersteller: Black&Decker

    Nicht vorhanden

  • Kettenbremse
  • Automatische Ölpumpe
Kategorie Anteil Gesamtnote Note/Punkte
Bedienung/Handhabung 20% Note 1.22
Gewicht (Kg) 3,1 Kg  78.00
Werkzeugloses Kettenspannen 100.00
Summe Punkte   178.00 (von 200)
Akku-Daten 35% Note 1.82
Akku-Typ Lithium-Ionen 100.00
Akku-Ladezeit 300 Min.  52.63
Akku-Kapazität 2 Ah  33.33
Schwertlänge 25 cm  50.00
Summe Punkte   235.96 (von 400)
Kettentechnik 40% Note 2.41
Kettenbremse   0.00
Tankinhalt (Öl) 53 ml  17.92
Automatische Ölpumpe   0.00
Füllstandsanzeige (Öl) 100.00
Summe Punkte   117.92 (von 400)
Lautstärke 5% Note 1.80
Lautstärke 78 dB(A)  60.00
Summe Punkte    60.00 (von 100)
Eigenschaften ohne Wertung
Akku-Spannung
Akku-Laufzeit
Max. Kettengeschwindigkeit
Hersteller
Ausstattung
Anbieter Preis Versand Gesamt Zum Shop
EUR 159.95 EUR 0.00 EUR 159.95 Zum Shop

Anzeige